Loading...
MarketingSpam & Konsorten

Marketing mit Erfolg – aber doch bitte nicht mit Spam-Mails!

Neulich bekamen wir wieder einmal eine E-Mail von einem uns nicht bekannten Absender. Dieser versprach uns Marketing mit Erfolg. Nun ja, da ist er bei uns mit seinem Spam ja genau richtig. Denn schließlich ist die Jörg Haupt Management Consulting eine Unternehmensberatung für Strategie, Marketing und Organisation. Und da sind wir ja dann besonders gespannt, was uns ein Spammer denn so anbietet.

Zunächst einmal möchten wir feststellen, dass zum Marketing mit Erfolg sicherlich mehr gehört als lediglich eine Webseite gleichen Namens. Weiter möchten wir dem erfolgreichen Marketing-Experten den Tipp geben, dass eine Spam-Mail mit der Anrede „Sehr geehrte Damen und Herren“ schonmal aufgrund der fehlenden persönlichen Ansprache nicht geeignet ist, Vertrauen in die Kompetenz des Anbieters aufzubauen. Dies umso mehr, als seine eigene Webseite nicht einmal eine Description enthält, mithin also bereits Defizite in der angebotenen Leistung der Suchmaschinenoptimierung aufweist.

Ohnehin sind Spammer allgemein nicht gerne gelitten. Und wenn dem Marketing-mit-Erfolg-Experten nicht mehr einfällt als das wahllose Anspammen diverser Unternehmen, so kann es mit der Kompetenz ja wohl nicht allzu weit her sein. Auch ist zu beachten, dass der freundliche Herr mit seiner Spam-Mail einen Rechtsstreit provoziert. Intelligente Spammer sitzen deshalb ja auch überwiegend in Drittländern, in denen das EU-Recht nicht durchgreift.

Nicht so jedoch unser Experte mit der Marketing-mit-Erfolg-Domain. Der hat tatsächlich eine de-Domain, damit ihn die Anwälte der angespammten Unternehmen auch ganz leicht finden. Doch schauen wir mal, was unser Experte denn so schreibt:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

heutzutage suchen über 85% der Internetnutzer (BVDW), Dienstleister und Produkte hauptsächlich über Suchmaschinen.

Auch werden über Suchmaschinen Preise verglichen, Informationen und Daten gesucht und vor jedem Kauf im Internet wird noch einmal sprichwörtlich „gegoogelt“. Da Google derzeit Europaweit Marktführer im Bereich der Suchmaschinen ist, spielt es daher eine sehr wichtige Rolle dort eine gute Platzierung zu besitzen.“

Nun ja, das ist erst einmal nichts Neues. Dass der Urheber dieser Botschaft jedoch ein Spammer ist, der einige Mindestelemente des Suchmaschinenmarketing auf seiner Webseite unterlässt und darüber hinaus in den paar oben zitierten Sätzen auch noch zwei Kommafehler und einen Rechtschreibfehler einbaut, ist dagegen geradezu grotesk. Dem Marketing-Experten sei überdies gesagt, dass Marketing mehr bedeutet als bei Google ganz oben in den Suchergebnissen zu erscheinen. Denn Marketing bedeutet marktorientierte Unternehmensführung. Auch hier versagt der spammende Marketing-Experte, denn Spam ist niemals marktorientiert. 😉

Doch weiter:

„Die schönste Webseite bringt Ihnen nichts wenn Sie mit den für Sie relevanten Begriffen bei Google, Yahoo, BING & Co. nicht top platziert sind. Um eine Top Platzierung zu erreichen bedarf es einer professionellen Suchmaschinen- Optimierung Ihrer Webseite. Die Vorteile einer Suchmaschinenoptimierung sind:

  • Gezielte Neukundengewinnung
  • Erleichtert Ihre Kundenbetreuung mittel- und langfristig und verbessert Ihre Auftragslage durch die Zielgruppenansprache
  • Die Online-Präsenz Ihres Unternehmens wird durch optimale Erreichbarkeit auf den ersten Ergebnisseiten der Suchmaschinen gefördert
  • Ihr Unternehmen erreicht einen klaren und entscheidenden Vorsprung gegenüber Ihren Wettbewerbern durch die optimale Auffindbarkeit in den Suchmaschinen
  • Sie stärken das Image und Ihre Marke, indem Sie sich langfristig dort platzieren, wo Ihre Produkte und Dienstleistungen gesucht werden: auf den vorderen Plätzen in den beliebtesten Suchmaschinen des World Wide Web.“

Ne, ist klar. Es folgt die Aufforderung, den spammenden und Schreibfehler verbreitenden Marketing-mit-Erfolg-Experten zu kontaktieren. Der Oberknaller ist ein eingefügter Link, mit dem man sich aus seinem Spam-Verteiler wieder austragen kann. „Sie möchten keine weiteren Nachrichten erhalten?“, heißt es da. Hallo! Wir wollten den Spam von vorneherein nicht!

Und genau da liegt unser Kritikpunkt. Denn Marketing mit Erfolg ist dann doch etwas mehr als eine gleichlautende Domain und die Platzierung an der obersten Stelle von Suchergebnissen in Google. Marketing mit Erfolg ist mehr als eine Spam-Mail, die – da unverlangt übermittelt – sogar juristisch sanktioniert werden kann. Übrigens ist die Webseite des Marketing-Experten mangels Impressum (Stand 03.02.2011) ein gefundenes Fressen für alle Abmahnanwälte.

Wir empfehlen dem Experten demnach noch ein wenig Nachhilfe im Fach Marketing. Dann führt Marketing sogar zum Erfolg. 😉

Und das passiert, wenn man die Domain des Spammers googelt:

Screenshot Marketing mit Erfolg 001a